Kontakt

Hotel SportSchloss Velen 
Schloßplatz 1
46342 Velen
Tel.: +49 2863-0
Mail: info(at)sportschlossvelen.de
Internet: www.sportschlossvelen.de 

SportSchloss Velen

Bereits 1245 wurde in Velen eine Burg erwähnt. Die heutige Anlage stammt aus dem 17., 18., und 19. Jahrhundert und wurde von namhaften Architekten ihrer Zeit entworfen, darunter Ambrosius von Oelde, der die Vorburg als Dreiflügelanlage entwarf. Seine kraftvolle Geschlossenheit verdankt das Schloss der in Mitte des 18. Jahrhundert durch den Baumeister Johann Konrad Schlaun ausgeführten Erweiterungen des rechten Flügels. Nach einem verheerenden Brand 1931, bei dem das Innere des Schlosses den Flammen zum Opfer fiel, wurde es äußerlich nach alten Plänen 1933/34 wieder aufgebaut. Der Schlosspark mit Orangerie, Forsthaus, Fasanerie und Tiergarten zeichnet sich durch seine alten und vielfältigen Baumbestände aus. Das Schloss ist bis heute im Privatbesitz der Familie von Landsberg-Velen und beherbergt das über die Grenzen des Naturparks hinaus bekannte SportSchloss Velen.

 
Fenster schließen