Kontakt

Tiergarten Schloss Raesfeld
Naturparkhaus
Tiergarten 1 / Hagenwiese 40
46348 Raesfeld
Tel.: 02865/60910
Mail: tourist-info(at)raesfeld.de
Internet: www.tiergarten-schloss-raesfeld.de 

Tiergarten Schloss Raesfeld

Die waldreiche Umgebung des Schlosses ist ein besonderer Anziehungspunkt für alle die Ruhe und Erholung suchen. In dem weitläufigen Mischwaldgebiet führen ausgedehnte Rundwanderwege vorbei an reizvoll gelegenen Teichen, zur Ruine der alten Wassermühle mit Picknickplatz und Schutzhütte sowie zur Wellbrockquelle, die mit zwei Zuläufen die Issel bildet. 2003 wurde der historische Tiergarten umfangreich überarbeitet. Hierbei wurden alte Blickachsen wieder freigestellt und Heideflächen entwickelt. Im Zuge des Konzeptes, erfolgte auch die Wiederansiedlung von Dam- und Rotwild in einem eingezäunten Bereich. Beide Hirscharten können so in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden.

Seit dem 17.06.2012 bietet das neue Naturspielgelände im Eingangsbereich des Tiergartens der ganzen Familie die Möglichkeit, die Natur spielerisch zu erleben. Hier entstand ein Spielgelände aus widerstandsfähigen, heimischen Hölzern. Balancierstangen in verschiedenen Höhen, ein Niedrigseilgarten, Klettergeräte und eine Zapfenwurfanlage laden große und kleine Besucher ein, die eigene Geschicklichkeit zu testen. Die Waldbühne, die ebenfalls neu errichtet wurde, dient als grünes Klassenzimmer und für weitere Veranstaltungen mitten in der Natur.

Schauen Sie selbst: www.youtube.com/watch?v=jFuIGYJUNc0

Sie können den Tiergarten das ganze Jahr über ganztägig besuchen. 
Der Eintritt ist frei.

 
Fenster schließen