Kontakt

Naturpark Hohe Mark - Westmünsterland 
Naturparkhaus Tiergarten Schloss Raesfeld 
Hagenwiese 40
46348 Raesfeld
Tel.: 02865/60910
Mail: tourist-info(at)raesfeld.de

Hohe Mark

Die Hohe Mark liegt als großes zusammenhängendes Waldgebiet am Nordrand des Ruhrgebiets und ist u.a. Namensgeberin für den Naturpark Hohe Mark- Westmünsterland. Die Hohe Mark erstreckt sich nördlich der Städte Haltern und Dosrten und grenzt unmittelbar an den Süden des Kreises Borken. Flache Hügel und tief eingeschnittene Täler machen das Gelände sehr abwechslungsreich. Der Waldbeerenberg mit 146m, der Granatberg mit 139m und der Galgenberg mit 124m. sind die markantesten Erhebungen. In der Nähe des Galgenbergs steht ein Feuerwachturm, der natürlich auch eine gute Aussicht über die Region bietet. Ausgebaute Wege laden zum Radfahren und Joggen ein. Es gibt ein komplett ausgezeichnetes Wanderwegenetz und ausgewiesene Reitwege. 

Weitere Informationen unter: 
www.metropoleruhr.de/regionalverband-ruhr/forstwirtschaft/waldgebiete/die-hohe-mark.html #c40552

 
Fenster schließen