Kontakt

Oblatenkloster Mariengarden
Venneweg 6, 46325 Borken- Burlo
Tel.: 02862/3020
Mail: info(at)mariengarden.de
Internet: www.mariengarden.de 

Anfahrt mit dem PKW:

Von der A31: An der Ausfahrt Coesfeld/ Gescher fahren Sie in Richtung Südlohn/ Winterswijk. Nach etwa 15km biegen Sie an der Ampel Richtung Bocholt/ Rhede/ Burlo links ab. Nehmen Sie nach ca. 5km im Kreisverkehr die erste Abfahrt.

Von der B70: Richtung Raesfeld/ Borken. In Borken biegen Sie in Richtung Burlo/ Kreishaus ab. An der ersten Ampel fahren Sie links und folgen der Straße ca. 10km bis Burlo. Fahren Sie durch den ganzen Ort und nehmen Sie im Kreisverkehr die zweite Abfahrt.

Kloster Mariengarden

Das katholische Kloster Mariengarden in Borken- Burlo wurde im Jahre 1220 gegründet und war zuvor ein Zisterzienkloster. 
Seit 1921 leben in diesem die Oblatenmissionare, welche sich in der Jugendpastoral und in der Pfarrseelsorge engagieren. Sie sind die Oblaten der makellosen Jungfrau Maria in Burlo, ein Stadtteil von Borken in Westfalen.
Zusätzlich wird an diesem Kloster ein Gymnasium geführt. 

 
Fenster schließen