Kontakt

Heinz Seesing
Tel. 0 25 41 / 88 468
Email: Heinz(at)seesing.net

Georg Veit
Tel. 0 25 41 / 85 464
Email: veit.coesfeld(at)freenet.de

 

 

 

 

Infos und Führungen nach Voranmeldung:

Heimat- und Verkehrsverein Lette
Tel. 0 25 46 / 234

Eintritt: 0,50 €, Schüler 0,25 €

 

 

 

Klicken um Bild zu vergrößern
Quelle: Fotostudio Heuermann

Bischofsmühle


Die Bischofsmühle zählt zu den ältesten Wassermühlen des Westmünsterlandes. 1214 bis 1594 gehörte sie dem Bischof zu Münster und ging später in Privatbesitz über. Das Gebäude diente bis zum 1. Weltkrieg als Getreidemühle. An der linken Uferseite des Honigbaches gelegen, hat es heute noch ein Wasserrad und drei Stauteiche. Die Initiative Bischofsmühle garantiert mit Veranstaltungen und Aktionen an der Mühle, dass die Mühle auch heute noch im öffentlichen Leben präsent ist.

Windmühle Lette

Klicken um Bild zu vergrößern
Quelle: Fotostudio Heuermann


Die Letter Windmühle ist das Wahrzeichen des Ortsteils Lette. Die Mühle, die im Jahr 1813 auf dem Horst-Esch von dem Wirt Anton Hülskamp erbaut wurde, kam 1891 in den Besitz der langjährigen Pächterfamilie Rütter. 

Es ist eine viergeschossige, hölzerne Kappenwindmühle mit einem Umgang im ersten Geschoss. Der Mühlenbetrieb mit Windkraft wurde im Jahre 1934 eingestellt, die zwei Mahlwerke werden seitdem elektrisch betrieben.

 
Fenster schließen