Kontakt

Renaissanceburg Lüdinghausen
Amtshaus 14 
59348 Lüdinghausen
Tel.: 02591/926176
Mail: info(at)burg-luedinghausen.de
Internet: www.burg-luedinghausen.de 

 

 

 

Burg Lüdinghausen

Klicken um Bild zu vergrößern


Zusammen mit der Burg Vischering und der Burg Wolfsburg, bildet die Renaissanceburg Lüdinghausen eine einmalige Denkmallandschaft.
Die mehr als 400 Jahre alte Burg verdankt ihren Charme den Stilelementen der Epoche der Renaissance, verliehen von Domherr Gottfried von Raesfeld. 
Alte in Stein geschlagene Lebensmittelpreise aus den Jahren 1573/74 und eine lateinische Inschrift im Giebel, welche auf einen großen Stadtbrand im Jahre 1569 hinweist, lässt bewundern und Laien sowie Fachleute erstaunen.

Die Vorburg mit einem Tor- und Bauhaus ist bewohnt oder wird durch Schulungsräume der VHS beherbergt. 
Der heutige Turm im Eingangsbereich sowie der Westflügel der Burg, wurden gegen Endes des 19.Jahrhunderts neu errichtet und erweitert.

Das soziokulturelle Zentrum in der Burg bietet seinen Besuchern Räume für Tagungen, Ausstellungen oder Unterricht und auch die Raumnutzung des Kapitelsaals ist für Feierlichkeiten wie Konzerte, Hochzeiten und weitere stilvolle Veranstaltungen vorgesehen.
Die Burg Lüdinghausen ist ein idealer Veranstaltungsort, mit vielfältig kombinierbaren Möglichkeiten.

 
Fenster schließen